Warum Print wirkt

Print-Anzeigen tragen wie kaum ein anderes Werbemedium nachhaltig zum Aufbau des Markenimages und zur strategischen Markenführung bei. Darüber hinaus erweisen sie sich als äußerst wirtschaftlich und effizient: Keine andere Mediengattung erreicht mit vergleichbarem Kostenaufwand eine so große Markenerinnerung, wie Print-Magazine. Das hat viele Gründe: Lesen ist selbstbestimmt und Zeitschriftenleser haben nichts gegen Werbung, sie zappen nicht. Werbung in Zeitschriften, vor allem in Special-Interest Zeitschriften, ist glaubwürdig. Und: Zeitschriften wirken langfristig, sie entwickeln Depotwirkung. Oder anders ausgedrückt: Wer schreibt, der bleibt.


Welche Argumente sprechen für eine Print-Anzeige?

Welche Argumente sprechen für eine Print-Anzeige?

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) präsentiert ein großes Plädoyer für Printkampagnen:Kern der Argumentation ist die Aussage, dass kein anderes Medium Werbung so tief in den Alltag der Zielgruppen bringt... » weiter